Bosnien

Ekol Bosnien, gegründet im Jahr 2012, erbringt nationale und internationale Transport-, Zollabfertigungs-, Lager- und Lieferdienste.

Eine strategische geopolitische Lokation

An einer kritischen Verbindungsstelle gelegen, spielt Bosnien-Herzegowina eine bedeutende Rolle als Brücke zwischen West- und Osteuropa. Ekol Bosnien befindet sich auf einer Route, die durch den Balkan verläuft, und wächst weiterhin schnell, indem es sein Dienstleistungsangebot erweitert.

Kuruluş

Gründung in

2012

Grafik

50%

Wachstumsrate in 2017

Schnelle Lösungen für Kunden

Seit 2015 bietet Ekol Bosnien Dienstleistungen von einem neuen Standort am Sarajevo Zollterminal an. Dieses Terminal erleichtert den direkten Kontakt von Ekol Bosnien mit seinen Geschäftspartnern. Es trägt zur Lösung potenzieller Schwierigkeiten bei, denen Kunden begegnen können, indem es ermöglicht, ihre Anforderungen schnell zu erfüllen.

Das Unternehmen bietet tägliche LTL- und FTL-Straßentransporte auf dem Balkan und in Europa an und plant in naher Zukunft den Ausbau seines Straßen- und Seeverkehrsnetzes.

Das erfahrene Team von Ekol Bosnien arbeitet fleißig daran, das Land voranzubringen und leistet einen großen Beitrag zur Volkswirtschaft. Ihre Mitglieder unterstützen das Unternehmenswachstum durch zunehmende operative Aktivitäten.

Die Vision der sozialen Verantwortung von Ekol Bosnien

Im Rahmen der globalen Strategie von Ekol für soziale Verantwortung unterstützt Ekol Bosnien Projekte, die landesweit entwickelt und durchgeführt werden, um einen Beitrag für die Zukunft seiner Gesellschaft zu leisten.

Sarajevo

HALILOVIĆI 10, 71 000
Sarajevo BA
+387 33 766 700 / +387 33 766 701
Klicken Sie für Google Maps