E-Kommerz Logistik

Über 12 Millionen jährliche Online-Produktkapazität

Ekol nutzt integrierte Logistikdienste, die verborgene Stärke des E-Commerce-Betriebs, um die rechtzeitige, genaue, vollständige und fehlerfreie Lieferung der bestellten Produkte an die richtige Person zu gewährleisten.

Ekol stärkt seine Kunden als wichtige Branchenakteure, indem es ihnen eine solide IT-Infrastruktur, vollautomatische Lagertechnologien, Bestandsverwaltung, maßgeschneiderte Dienstleistungen und die Zufriedenheit der Endanwender bietet.

Ekol unterstützt Sie in allen Prozessen, von Lieferanten bis zu den Endnutzer

Ekol sammelt eine Vielzahl von Produkten von lokalen und internationalen Lieferanten, verarbeitet sie in seinen Zolllagern und transportiert sie anschließend zu den Ekol-Lagern in den jeweiligen Ländern. Der Prozess beginnt, indem die Produkte nach Abschluss der Handhabungsvorgänge in das Inventar aufgenommen werden.

Ekol bietet den stationären Handel an und nutzt seine Websites ebenfalls als wesentlichen Vertriebskanal. Das Unternehmen führt die Planung für ein und dasselbe Lager unter einem Dach durch – das wiederum spart Kosten und spart Zeit.

Vollkommene Endbenutzerzufriedenheit

E-Commerce-Endanwender verlangen heute maßgeschneiderte, flexible und schnelle Lieferungen mit nachhaltigen Services vom ersten Klick auf den Kauf-Button bis zum Erhalt der Produkte.

Die digitale Bestellung des Kunden wird im Management Zentrum von Ekol, wo alle Abläufe verwaltet und gesteuert werden, bearbeitet. Der Prozess umfasst die Ausstellung eines Arbeitsauftrags nach der Auftragsfreigabe, das Abholen des/der Produkts/Produkte, indem diese das/die Produkt/Produkte von den Regalen im Lager auf das Fördersystem gebracht werden, das Abschließen der Beladung, die Informierung des Zentrum über den Vorgang und die Lieferung zum Endbenutzer. Ekol kümmert sich sorgfältig um den Retouren-Managementprozess im Auftrag der Kunden, da dies ein wesentlicher Faktor für die Kundenzufriedenheit ist.

Es liefert durch seine Organisation Produkte an Kunden, indem es ihnen ermöglicht, alle Prozesse auf dem System zu verfolgen und zu überwachen.

E-Kommerz

Ekol integriert sich mit Kunden

Ekol arbeitet mit seinen Kunden in einer vollständig integrierten Art und Weise zusammen, indem es Prozesse wie Korbkombination, Einzel- oder Mehrfachbestellungen, Löschung einer stornierten Bestellung, sofortigen Produktversand aus dem Lager, Fakturierung, Entwicklung kundenspezifischer Algorithmen für Abholung und Lieferung vom Lager, Produkt, Versand mit 100-Prozent-Genauigkeitsziel in einer begrenzten Zeit und Sendungsverfolgung auf dem System über einen Link.

Ekol beschäftigt in seinen Lagern ein fähiges und spezielles Team für die Call-Center der E-Commerce-Kunden, um eine sofortige Reaktion auf diese zu gewährleisten.

Überlegene Erfahrung in einer vielfältigen Produktpalette

Ekol plant Prozesse mit dem Ziel, eine Lieferung in 24 Stunden, mit 100-prozentiger Genauigkeit und voller Kundenzufriedenheit durch überlegenes Know-how und Erfahrung in einer vielfältigen Produktpalette, einschließlich Kosmetika, Wohndekor, Textilien, Accessoires, Haushaltsgeräte, Elektronik, und Mutter und Baby-Produkte in der E-Commerce-Produktpalette.

Es sorgt für einen erfolgreichen Beschwerde-Management-Prozess, indem Videobilder für die letzten zwei Monate mit Kameras archiviert werden, die rund um die Uhr Bilder auf den Lagerverpackungsstationen aufnehmen.

Umfassende Logistikdienstleistungen für B2B und B2C im E-Kommerz

Im Rahmen seiner E-Commerce-Aktivitäten bietet Ekol Dienstleistungen wie Produktabnahme von verschiedenen Lieferanten, artikelbasierte Qualitätskontrolle, Strichkodierung, Etikettierung, Bügeln, Lagerverwaltung, Prozessverfolgung mit KPIs, Artikel-basierte Sammel- und Verpackungsvorgänge, verschiedene Produkte an Segmentierungsmanagement, Echtzeit-Statusaktualisierung im Prozess von Lieferanten zu Endbenutzern, benutzerfreundliches webbasiertes Tracking und Überwachungssystem für CRM-Teams und Call-Center sowie individueller B2C-Lieferservice.

Ekol erweitert seine Service-Kapazitäten im Einklang mit den neuen E-Commerce-Liefermethoden wie Klicken & Liefern. Als solches liefert es Online-Bestellungen an die Einzelhandelsgeschäfte zur Abholung.

Mehrwertdienste, die E-Kommerz unterscheiden

Ekol verbessert ständig seine Mehrwertdienste für Kunden, damit es online bessere Grundlagen als im Geschäft nutzen kann, und das nur mit nur einem Klick vor dem Computer.

Ekol erfüllt alle Kundenbedürfnisse mit maßgeschneiderten Lösungen, darunter Spezialverpackungen (Geschenkverpackung, besondere Hinweise, zusätzlicher Schutz für zerbrechliche Gegenstände), Rechnungsstellung und Lieferschein, Kundenbindungs- und Geschenkkarten, Broschüren, Beilagen und Werbematerial Ergänzungen.

Gift Wrapping

Geschenkverpackung

Extra Protection for Fragile Items

Zusätzlicher Schutz für zerbrechliche Gegenstände

Invoice Raising

Rechnungsstellung

Gift Change Cards

Geschenkkarten

Brochures & Inserts

Broschüren & Beilagen

Promotion Material Additions

Werbematerial Ergänzungen

Maßgeschneidertes Online-Retouren-Management

Ekol verwaltet alle Retourenverfahren, einschließlich der Erstellung von Rücksende- / Umtauschformularen und Rücksendeetiketten, deren Anbringung an Produktkisten während der Verpackung, der Qualitätskontrolle von Produkten, die an Ekol-Lagerhäuser zurückgesendet werden, und deren Aufnahme in das Inventar.

Die Frachtlieferpunkte, die sich in den Ekol Lagerhäusern befinden, verhindern den Zeitverlust bei E-Commerce-Prozessen für alle versandten und zurückgesandten Artikel. Diese Frachtpunkte ermöglichen eine wesentlich schnellere Produktlieferung an Kunden.

Produktspezifische Verpackung und verschiedene Lagerkonzepte

Ekol setzt produktspezifische Lagerkonzepte und produktspezifische Palettiermethoden in einer Vielzahl von Artikeln ein.

Es nutzt auch gemäß den Produktspezifikationen verschiedene Technologien und Automatisierungssysteme in seinen Lagern. GOH ist ein Automatisierungssystem für Textilprodukte, das die Produkte entsprechend der Bestellung auf Kleiderbügeln sortiert, lagert und in den Versandbereich bringt.

Andere verschiedene Automatisierungen umfassen ein System, das von einem LED-Bildschirm Gebrauch macht, um den Ort und die Menge eines in dem Lagerhaus zu lagernden Produkts anzuzeigen und das Platzierungsergebnis an das System zu melden.

Zwischengeschosse und mehrstöckige Lagerflächen im Lager bieten Aufbewahrungsbereiche für Kosmetika und Make-up-Materialien, Trennwände für kleine Gegenstände und Zubehör sowie Optionen für die Lagerung von Produkten in Kisten oder Behältern entsprechend ihrer Form.